Workshop am 12. Juni: Keep it real! Wie Online-Videos im Jahr 2018 funktionieren

Wie macht man heute Online-Videos? Und auf welchen Plattformen funktionieren welche Formate? Welches Video für welches Publikum?

Unser Workshop mit unserem Bewegtbild-Experten Moritz Meyer führt in das Thema ein, beantwortet Eure Fragen und bietet zudem einen besonderen Service: In einem Praxisteil werden wir eine kurze Insta-Story gemeinsam erstellen.

Ein Workshop in Kooperation mit dem SAE-Institut in Köln, das Ihr bei der Gelegenheit auch noch kennen lernen könnt.

 

12.6.18 18:30 Uhr.  SAE Köln

 

Workshop ist voll

Leider sind die Plätze jetzt alle vergeben.

 

„Workshop am 12. Juni: Keep it real! Wie Online-Videos im Jahr 2018 funktionieren“ weiterlesen

MoJoMeeting in Bochum – Workshop für mobile Journalisten

MoJo sind besonders: Journalisten, die überall mit ihrem Smartphone auftauchen: mobile Journalisten. Manche bauen zunächst große Gestelle drumherum und stecken Mikros, Leuchten und Linsen daran. Andere zücken einfach spontan ihr Phone und filmen los.

1. #MoJoMeeting #MoJoMeeting Logo

MoJo produzieren schnell. Und sind nahe dran. Ihre Technik ist flexibel. Und zudem vergleichsweise kostengünstig. Das Smartphone ersetzt unterwegs fast ein Produktionsstudio.

  • Wie geht das: #MoJo – mobiler Journalismus?
  • Was braucht man als Mojo und was ist überflüssig?
  • Wie erzählt man gute Geschichten mit dem Smartphone?
  • Wie kann ich mobiles Storytelling als Lokalreporter einsetzen?
  • Wie gehe ich Live auf Sendung per Handy?
  • Kann ich Podcast und Audio mobil produzieren?

…darüber sprechen wir beim #MoJoMeeting in Bochum am 23. Februar, 9 bis 13 Uhr in Bochum, anschließend Photo-Walk und Absacker. Zum Auftakt gibt es ein MediaLAB.NRW Netzwerktreffen am 22.2. 18:30 Uhr (bitte hier separat anmelden). Wollt ihr dabei sein? Meldet Euch bis zum 15.2. an (unten). Die Plätze sind auf ca. 30 begrenzt. Anmeldung kostenlos, Spende erwünscht. „MoJoMeeting in Bochum – Workshop für mobile Journalisten“ weiterlesen

Storytelling mit 360° Video und Podcasts in Bochum am 28.9.

Kennt ihr auch die coolen Webseiten, die die Medien-Gurus im Internet veröffentlichen? Multimedia-Präsentationen mit tollen Bildern, die sich mit Pageflow beim Scrollen auch noch untereinander verschieben? 360° Videoreportagen, in denen man sich mit dem Smartphone umgucken kann? Grandiose Filme aus ungewöhnlichen Perspektiven, die die Cracks mit ihren Smartphones gemacht haben?

Beim MediaLab.NRW wollen wir Euch zeigen, dass das kein Hexenwerk, sondern Journalismus ist. Das ist nicht professioneller als ein guter Artikel in der Lokalzeitung. Das ist anders: Man braucht andere Tools und neues Denken. Das könnt auch ihr lernen. Mit der Hilfe von anderen. „Storytelling mit 360° Video und Podcasts in Bochum am 28.9.“ weiterlesen

Kursangebot: Crossmedia Weiterbildung für Journalisten

Die „Crossmediale Weiterbildung“ richtet sich an erfah­rene Journalisten aus lokalen und regionalen Medien aller Gattungen. Die Kompakt-Kurse vermitteln einen Einblick in multi­mediale Forma­te und erste Praxis­erfah­rungen. Sie erklären die Möglichkeiten des Web 2.0 für die eigene Vermarktung von journalisti­schen Pro­dukten und geben praxis­nahe Hinweise für die Um­setzung eigener Projekte im Web.
Download: Crossmediale Weiterbildung, Inhouse im Ruhrgebiet 

„Kursangebot: Crossmedia Weiterbildung für Journalisten“ weiterlesen