Krise als Chance – Zeit für Innovationen

Wir senden live aus dem TV-Studio: „Krise als Chance“

Dazu haben wir Gäste aus vier Regio-TV-Sendern/Produktionen zugeschaltet: ins www.Studio47.de in Duisburg  kommen zum Live-Meet-Up am 15.4. um 14 Uhr zur Diskussion:

  • emsTV Lingen
  • SAT.1 Bayern
  • Firmenvideos-Online
  • Studio47 Duisburg

Wir wollen mit einigen Beispielen zeigen, wie man die Krise als Chance begreifen und neues ausprobieren kann. Wir haben die Macher von vier sehr unterschiedlichen regionalen TV-Produktionen aus ganz Deutschland eingeladen, uns zu erklären und vorzuführen, wie sie die Pandemie-Zeit für neue Ideen genutzt haben.

Mit dabei im Live-Stream sind diese 4 Gäste:

  • Sascha Devigne, Chefredakteur STUDIO 47:
    „Veranstaltungen zum Publikum bringen – neue Chancen für Regional-TV und Livestreams“
  • Alex Backers, Geschäftsführer emsTV:
    „Digital-First-Strategie im Lokalfernsehen – Mediathek vs. TV-Programm“
  • Harry Klein, Chefredakteur SAT.1 Bayern:
    „TV-Redaktion im Home Office – digitaler Workflow in Corona-Zeiten“
  • René Falkner, Geschäftsführer Firmenvideos-Online:
    „Livestreams und Video-Podcasts als Geschäftsmodell für lokale TV-Sender in Corona-Zeiten“

Moderation im TV-Studio in Duisburg von Kai Rüsberg und Online von Christina Quast, die Eure Fragen und Anregungen aus dem Chat und Sozialen Medien in die Sendung bringt.

Viele der Ideen und Konzepte könnt Ihr auch in ganz anderen Bereichen und Mediengattungen als Impuls aufnehmen und mit Kollegen/innen diskutieren. Redaktionen oder sogar Solo-Selbstständige können heute mit eigenen Projekten und nur geringem technischen Aufwand oder Investitionen per Video live schalten oder Podcast mit und ohne Video produzieren. Wichtig ist vor allem der relevante Inhalt, die passenden Erzählformen (Storytelling) und die enge Verbindung zum Publikum. Unsere Gäste haben zu diesen Themen eine Menge Tipps zu bieten.

Auf der YouTube-Seite ist am 15.4.2021 ab 14 Uhr ein Live-Chat freigeschaltet. Zusätzlich könnt Ihr Euch vorab auch gerne über Facebook und Twitter einschalten. Das Video wird auch nach der Live-Session eine Weile online bleiben:

Livestream bei YT: youtu.be/9SePsaU-aDo

Wir danken dem www.Studio47.de für die tolle Kooperation und die Organisation der Live-Sendung aus ihrem Studio in Duisburg.

Pressemitteilung als PDF

Nachwuchs fehlt: RuhrReporter bieten Einblick in Journalismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.