Workshop Reihe für Medienmacher: Webseite und Datenschutz

MediaLabNRW Logo WORKSHOP

Beim MediaLAB.NRW wollen wir künftig zusätzlich kleinere Workshop-Treffen organisieren, wo man auch mal direkt Hand anlegen kann. Das heißt, wir stellen ein Thema vor und jeder kann es vor Ort auch umsetzen und ausprobieren. Die Teilnehmer helfen sich untereinander. Am Schluss nimmt jeder etwas konkret Gelerntes mit nach Hause.

Wir starten mit einem Workshop zum Thema Webseite bauen und dabei den Datenschutz beachten.

Webseite programmieren und Datenschutz beachten

Im Mai 2018 tritt das neue Datenschutzrecht in Kraft. Dann gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Grundsätze sind u.a. Rechtmäßigkeit, Zweckbindung, Datensparsamkeit, Beschränkung der Speicherung und Vertraulichkeit. Was bedeutet das zum Beispiel für die Anmeldedaten für einen Newsletter?

Jeder Teilnehmer kann vor Ort eine Webseite mit der Software WordPress einrichten und darin erste Konfigurationen machen, damit die Seite so aussieht, wie geplant. Außerdem werden wir ein Modul für Newsletter auf der Webseite einrichten. Wenn ihr selbst schon WordPress beherrscht, könnt ihr anderen weiter helfen.

WordPress-Experte Michael Stein von Bambule.de lädt uns in seine Räume ein und gibt jedem die notwendige Hilfe für einen Start. Danach kann jeder zu Hause selbst an der Webseite weiter basteln.

AUSVERKAUFT: alle Plätze vergeben!

Wir haben leider nur begrenzt Platz. Ihr könnt Euch noch anmelden, kommt aber leider zunächst nur auf die Warteliste. Versucht es gerne: Falls ein Platz frei wird, melden wir uns.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Und die nächsten Workshops?

Während des Workshops gibt es auch Gelegenheit, über weitere Projekte zusammen nachzudenken. Vielleicht habt Ihr auch tolle Projekte oder Kenntnisse, die Ihr Kollegen und Kolleginnen zeigen wollt? Oder ihr wollt uns gerne zu Euch in die Redaktion/ins Büro einladen?

 

Ein Gedanke zu „Workshop Reihe für Medienmacher: Webseite und Datenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.